Zaiendo Wir sind die Community


Neueste Ankündigungen:
Zaiendo.de ist auf FaceBook und Youtube.

Witz des Tages:
Ein Kannibale fliegt zum ersten Mal. Die Stewardess kommt vorbei und fragt: "Mein Herr, was darf ich Ihnen bringen?" Der Kannibale: "Hmm, zuerst ein Wasser und dann die Passagierliste."

Teilen auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Tutorial] MKV Dateien mit Meta Informationen ausstatten
» Tags wie bei MP3
#1
Hallo Leute,
ich weiß nicht wie viele von euch ihre Filmsammlungen im Matroska (mkv) Format gespeichert haben, bei mir sind es rund 80% der Filme.

Leider machen die Programme, die die MKV erstellen, häufig Murks mit den so genannten Meta Informationen oder Tags. Sie erstellen entweder keine Titel Informationen oder welche, mit denen man nichts anfangen kann.

Das sieht dann bei Wiedergabe, zum Beispiel mit dem VLC Player, so aus:
   

Bla ist leider wenig aussagekräftig und es wäre schön, hier einen neuen Titel setzen zu können. Damit das funktioniert braucht man gleich zwei Programme:
1. MKVToolnix: Das Programm was die eigentlichen Bestandteile zur Bearbeitung der MKV mitbringt. Hier herunterladen, für Windows ganz nach unten scrollen und das 7Zip-Archiv nehmen.
Herunterladen und in einen neuen Ordner entpacken.
2. jmkvpropedit: Eine GUI für die (Batch-) Editierung von MKV-Dateien. Benötigt Java. Die neuste Zip-Datei hier herunterladen und in den gleichen Ordner entpacken, in dem schon MKVToolnix entpackt wurde.
Das sollte dann so aussehen:
   

Jetzt starten wir die JMkvpropedit Anwendung (im Screenshot schon markiert).
Sie sieht so aus:
   
Über das kleine + an der rechten Seite wählen wir jetzt die .MKV Datei aus, die bearbeitet werden soll.
Sie erscheint dann in der Liste:
   

Durch das Hinzufügen weiterer Dateien könnten wir mehreren Dateien auf einmal den gleichen Titel geben. Das möchte ich nicht, ich möchte einen anderen Titel für jede Datei haben.
Also gehe ich jetzt auf den Reiter General und setze ein Häkchen vor Title. In das Feld dahinter gibt man den Namen des neuen Titels für den Film ein:
   
Anschließend klickt man auf Process Files und das Programm erledigt schnell den Rest.

Fertig! Jetzt wird der neue Titel auch korrekt beim VLC angezeigt:
   

Über Fragen, ergänzende Kommentare oder Lob freue ich mich Wink
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#2
Danke erstmal für das Tutorial. Smile
Leider zeigt VLC mir den Title nach wie vor nicht an, wenn man die Datei im HexEditor öffnet steht der neue Titel drin. Mein VLC scheint da also zu spinnen, der benutzt weiterhin den Dateinamen...

Achso: Der Link zu jmkvpropedit fehlt im Beitrag. Wink
I'm sorry, Dave. I'm afraid I can't do that.
Antworten
#3
Hm, seltsam. Auch nicht, wenn du in die Eigenschaften gehst?

Den Link zu jmkvpropedit habe ich nachgetragen, hatte ich wohl irgendwie vergessen.

Smile
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten


Verlinke dieses Thema:

Teile es auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google GMail LinkedIn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste