Zaiendo Wir sind die Community


Neueste Ankündigungen:
Zaiendo.de ist auf FaceBook und Youtube.

Witz des Tages:
Zwei Freundinnen unterhalten sich, die eine sagt: "Mein Verlobter hat mir zum Geburtstag ein Spanferkel geschenkt!" Die Andere: "Das sieht im ähnlich!" Die eine: "Wieso, hast du es schon gesehen?"

Teilen auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Termin] [16.6.2012] - The Amazing Spider-Man
#1
Spider-Man erhält schon in wenigen Tagen ein Reboot! Übernächste Woche kommt ein neuer Teil ins Kino. Jedoch ohne Kirsten Dunst und Tobey Maguire.

Zitat:The Amazing Spider-Man ist die Geschichte von Peter Parker, einem Außenseiter an der High School, der als Junge von seinen Eltern verlassen wurde, die ihn bei seinem Onkel Ben und seiner Tante May ließen. Wie die meisten Teenager versucht Peter herauszufinden, wer er ist und wie er zu der Person wurde, die er jetzt ist, und mit Gwen Stacy erlebt er die erste junge Liebe. Eines Tages entdeckt Peter eine mysteriöse Mappe, die seinem Vater gehörte und das einstige Verschwinden seiner Eltern näher beleuchtet. Seine Recherche führt ihn direkt zu Oscorp und dem Labor von Dr. Curt Connors, dem früheren Partner seines Vaters. Später gerät er als Spider-Man mit dessen Alter-Ego, dem Lizard, aneinander und Peter trifft lebensverändernde Entscheidungen, die ihn auf seinem Weg zum Helden, der er später sein wird, prägen.
Quelle: Moviejones.de

Cast:
Andrew Garfield als Spidey/Peter Parker
Emma Stone als Gwen Stacy
Rhys Ifans als Lizard/Dr. Connors

Regisseur ist Marc Webb, den der ein oder andere von (500) Days of Summer kennen dürfte. Der Film wurde in 3D gedreht.

Trailer ham wa auch schon zu Hauf:






Hm, also drei Spider-Man Filme haben wir ja schon hinter uns, brauchen wir ein Reboot? Ich persönlich hab immer gefallen gefunden an den "alten" Filmen, der neue scheint mir jedoch im Vergleich nochmal viel cooler zu sein. Düsterer, und Spidey ist nicht ganz son Weichei. Wink
Außerdem wurde hier ja einiges an der Story gedreht, wir bekommen also nicht Spider-Man 1 mit anderen Schauspielern. Neben den großen Unterschieden im Plot ist mir noch aufgefallen, dass Spider-Man nun scheinbar auch den Netzsprüher braucht und diese Funktion nicht direkt mitgeliefert bekommt.
Summa sumarum: Muss ich mir anschauen. Wird bestimmt ein toller Streifen, nicht zuletzt wegen Emma Stone. Rolleyes
I'm sorry, Dave. I'm afraid I can't do that.
Antworten
#2
Ich bin gespannt auf diese Neuentwicklung, aber auch sehr skeptisch.
Ich werde daher erst mal auf deine Meinung und Reviews warten, ehe ich ihn mir ansehe.
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten


Verlinke dieses Thema:

Teile es auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google GMail LinkedIn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste