Zaiendo Wir sind die Community


Neueste Ankündigungen:
Zaiendo.de ist auf FaceBook und Youtube.

Witz des Tages:
Ein Kannibale fliegt zum ersten Mal. Die Stewardess kommt vorbei und fragt: "Mein Herr, was darf ich Ihnen bringen?" Der Kannibale: "Hmm, zuerst ein Wasser und dann die Passagierliste."

Teilen auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Adobe stellt Creative Suite auf Abo um
#1
Adobe hat heute einen radikalen Schritt angekündigt: Es wird keine weiteren Creative Suites für Photoshop und Co. geben. CS6 ist das Auslaufmodell - CS7 wird es wohl nicht geben. Stattdessen setzt Adobe nun voll auf das Abomodell Creative Cloud.

Hier wird monatlich gezahlt, im Gegenzug hat man aber auch stets die aktuellste Version zur Verfügung. Auch Inhalte zu teilen ist in er Cloud einfacher.

Für Studenten gibt es die Creative Cloud für 19,99 Euro im Monat, für normale Kunden 61,49 Euro monatlich innerhalb eines Jahresvertrages. Wer zuvor eine Creative Suite ab CS3 besaß, kommt etwas günstiger weg.

Erste Vorteile dürften die Cloud-Kunden jetzt schon spüren: Photoshop CC bekam heute ein Update, das neue Schärfe-Funktionen und Workflow-Verbesserungen für Designer bringt. Darauf wird man bei Photoshop CS6 wohl verzichten müssen.

Ein gewagter Schritt wie ich finde - ich bin ganz froh über meine CS6 Studentenversion und versuche monatliche Belastungen meines Kontos zu vermeiden. Wie sieht es bei euch aus? Ab in die Cloud?
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten


Verlinke dieses Thema:

Teile es auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google GMail LinkedIn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste