Zaiendo Wir sind die Community


Neueste Ankündigungen:
Zaiendo.de ist auf FaceBook und Youtube.

Witz des Tages:
Ein Unternehmer zum anderen: "Warum sind deine Arbeiter immer so pünktlich?" "Einfacher Trick: 30 Arbeiter, aber nur 20 Parkplätze!"

Teilen auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Problem] Audi A6: Fensterheber defekt
#1
Moin zusammen,
mein Dicker macht mal wieder Zicken. Nicht genug dass er nächsten Monat TÜV will, jetzt ist auch noch der Fensterheber Fahrerseite im Eimer.

Es gab eine Weile lang leichte Geräusche, wenn die Scheibe hoch- oder runterbewegt wurde. Jetzt ging sie dann auf halber Strecke gar nicht mehr, es gab hässliche Knarz-Geräusche im inneren der Tür.

Ich habe sie jetzt provisorisch mit den Händen nach oben geschoben, damit man von aussen nicht sieht, dass der Heber defekt ist und ich das Auto heute draussen stehen lassen kann.

Hat einer von euch eine Idee wie man da am Besten rangeht und was kaputt sein könnte?

Sonst muss ich den wohl morgen in die Werkstatt bringen Dodgy
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#2
mal die Türverkleidung abgemacht und geguckt, ob nicht einfach nur das Zahrad vom Ritzel gerutscht ist? - oder verschlissen?
[Bild: logo_raceyard_formular_student-01.png]
Raceyard @ Facebook
Antworten
#3
Dein Wagen hat letztes Jahr meine Karre angesteckt Lachtot
Meiner muss auch nächsten Monat zum TÜV, bei meinem ist auch der Fensterheber im *Piep* (allerdings Beifahrerseite) und ich hab die Scheibe auch per Hand hochgeschoben Big Grin Fensterhebermotor hatte ich auch schon ausgebaut und sauber gemacht, da das wohl hin und wieder die Ursache bei meinem Modell sein soll. Vllt solltest du das, wie xmodder schon sagt, auch mal bei deinem ausprobieren, evtl hilft es ja bei dir...
[Bild: artikel_logo_3098.jpg]
Antworten
#4
(12.06.2013, 18:30)xmodder schrieb: mal die Türverkleidung abgemacht und geguckt, ob nicht einfach nur das Zahrad vom Ritzel gerutscht ist? - oder verschlissen?

Noch nicht, ist n ziemliches Gefummel bei dem ganzen Lederzeugs und der Verkabelung und mir fehlt n Imbusschlüssel um die ganz runterzubekommen.
Würde ich morgen die Werkstatt machen lassen bad

(12.06.2013, 19:05)2fast4u schrieb: Dein Wagen hat letztes Jahr meine Karre angesteckt Lachtot
Meiner muss auch nächsten Monat zum TÜV, bei meinem ist auch der Fensterheber im *Piep* (allerdings Beifahrerseite) und ich hab die Scheibe auch per Hand hochgeschoben Big Grin Fensterhebermotor hatte ich auch schon ausgebaut und sauber gemacht, da das wohl hin und wieder die Ursache bei meinem Modell sein soll. Vllt solltest du das, wie xmodder schon sagt, auch mal bei deinem ausprobieren, evtl hilft es ja bei dir...

Bei deinem trat das Problem also vor meinem auf - also hat dein Auto meins angesteckt Tongue
Du bist Schuld - kommst du vorbei und reparierst das bitte? Big Grin

Der Motor scheint - den Geräuschen nach - ja noch zu arbeiten... vielleicht versuche ich morgen doch erst noch mehr von der Verkleidung runter zu bekommen und mir das mal näher anzusehen.
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#5
das müssten doch eigentlich nur eine hand voll schrauben außen und vielleicht eine hinter der Griffschale sein, danach rausheben ... zumindest ists bei meinem so - ich glaube kaum, dass das bei deinem A6 so viel komplexer ist. Hast du denn kein Selbsthilfebuch?
[Bild: logo_raceyard_formular_student-01.png]
Raceyard @ Facebook
Antworten
Werbeagentur gesucht? PRinguin, die Digitalagentur. Für Web Entwicklung und Online Marketing.
Registriere dich (kostenlos) um diese Werbung zu verbergen.
#6
Kommt mir doch irgendwie bekannt vor - hatte doch mein Passat bei unserem damaligen Forentreffen, oder? Bei mir ist die Scheibe aus der Führung gesprungen und hat sich verkantet. Dazu hat das Zahnrad einen Teil der Zähne verspeist, in denen es laufen sollte, um die Schebe zu heben. Aufm Schrotti hab ich mir diese Schiene mit intakten Zähnchen aus nem anderen 35i rausgebaut - der wollt dafür nich nennenswert Geld sehen. Ich bin zwar nimmer dazugekommen, das zu richten, konnte ja, nachdem ich die Scheibe wieder an ihren Platz gehievt hatte, damit fahren^^

Ich würde mir da lieber den passenden Schraubenschlüssel besorgen und selber versuchen, rauszufinden, was Sache ist, als bei der Werkstatt vorstellig zu werden...
greets
mr.tommi
Antworten
#7
So, heute mit Selbsthilfebuch nochmal vier Stunden investiert und die Innenverkleidung sowie den Fensterhebermotor ausgebaut.

Gute Nachricht: Der Motor funktioniert noch.

Schlechte Nachricht: Das Drahtseil, was die Scheibe hoch und runter befördert, ist gerissen.
Flicken wird wohl nicht möglich sein, ich werde morgen aber dennoch einen versuch mit Lötzinn und Geduld wagen.

Ansonsten hat mr.tommi ein günstiges Austauschset in der Bucht für mich gefunden - danke!
Um das einzubauen müsste aber der Türträger ausgebaut werden und das Fenster sowie der Aussenspiegel entfernt werden. Danach muss alles wieder eingebaut und neu eingestellt werden.
Das traue ich mir nicht zu - wäre also doch ein Job für die Werkstatt.

Wenn mein Reparaturversuch morgen fehlschlägt, rufe ich am Montag die Werkstätten an. Solange fahre ich jetzt eben ohne Innenverkleidung herum.


Ach übrigens: Ein elektrischer Fensterheber ist TÜV-relevant! Selbst wenn im Falle eines Unfalls der A6 eh den Strom abschaltet...
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#8
Das Einstellen von Fenster und Spiegel sollte doch kein Problem sein - die Fensterheber anzulernen ist normalerweise ne Sache von 2 Minuten - bei meinem muss ich dazu nur einmal das Fenster ganz runter und hochfahren, dann ist die Stellung gespeichert und das automatische hoch/runter geht wieder.
[Bild: logo_raceyard_formular_student-01.png]
Raceyard @ Facebook
Antworten
#9
Fenster und Türträger einstellen soll schon ne kitzlige Sache sein, braucht man laut meinem Selbsthilfebuch auch spezielles Einstell-Werkzeug dafür. Ansonsten kann sich der Türträger verkanten, das Schloss nicht mehr richtig schließen etc.

Wenn du meinst dass du das ohne Probleme schaffst gebe ich den Job gern an dich ab - Anreisekosten bis 100 Euro übernehme ich ebenfalls Smile
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#10
Viel wichtiger ist mir im Moment, dass ein funktionierender Fensterheber TÜV Relevant ist oO Ist das wirklich so? Wenn ja, dann muss ich meinen ja auch so schnell wie möglich reparieren lassen, da ich ja im Juli zum TÜV muss Sad
[Bild: artikel_logo_3098.jpg]
Antworten
Registriere dich (kostenlos) um diese Werbung zu verbergen.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Problem] Klimaanlange von unserem Auto Defekt! :( weltbummler 10 3.150 08.07.2012, 21:10
Letzter Beitrag: Lennart

Verlinke dieses Thema:

Teile es auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google GMail LinkedIn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste