Zaiendo Wir sind die Community


Neueste Ankündigungen:
Zaiendo.de ist auf FaceBook und Youtube.

Witz des Tages:
Ein Unternehmer zum anderen: "Warum sind deine Arbeiter immer so pünktlich?" "Einfacher Trick: 30 Arbeiter, aber nur 20 Parkplätze!"

Teilen auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Vorstellung] Car-to-X Technologie von Mercedes
#1
Mercedes Benz führt ab sofort die Car-to-X Technologie ein. Mit dem neuen System sollen Autofahrer künftig frühzeitig vor Gefahrensituationen gewarnt werden.

   

Das System wird mit einem Smartphone verbunden und erhält dann Warnmeldungen aus der Cloud - ob Geisterfahrer, Baustelle, Pannenfahrzeug, Stau oder Straßenglätte.
Der Fahrer kann selbst manuell Gefahresituationen melden. Das Auto kann aber auch selbst Meldung machen, wenn zum Beispiel das ESP eingreift.

Das System wird ab sofort in den Neuwagen verbaut - ältere Modelle von Mercedes können für 690 Euro nachgerüstet werden.

   

Ob und wann andere Hersteller sich ebenfalls an der Car-to-X Technologie beteiligen ist noch unklar.

   
Bilder: Daimler
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten


Verlinke dieses Thema:

Teile es auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google GMail LinkedIn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste