Zaiendo Wir sind die Community


Neueste Ankündigungen:
Zaiendo.de ist auf FaceBook und Youtube.

Witz des Tages:
Die letzten Worte des besoffenen Abteilungsleiters: "*Hicks*... du Arschloch siehst genauso aus wie mein Chef!"

Teilen auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Vorstellung] EasyReader
#1
Ich lese recht viel am PC, RSS-Feeds, Forenbeiträge etc.
Vorallem längere Texte sind manchmal anstrengend zu lesen, daher habe ich mir angewöhnt beim Lesen die Zeile(n), wo ich gerade bin, zu markieren. Auf Dauer aber etwas nervig. Ich habe mir deswegen mal ein kleines Programm gebastelt, dass einen horizontalen Balken auf den Bildschirm malt, der dem Mauszeiger folgt:
   

Das Programm hat nach dem öffnen ein TrayIcon (die Teile unten neben der Uhr) mit dem Symbol "ER". Ein Linksklick darauf öffnet ein Menü zur Konfiguration, Ausblenden und Beenden. Die Einstellungen sollten selbsterklärend sein. Ein Rechtsklick auf das Icon ist ein direkter, schnellerer Weg zum Ausblenden/Einblenden.

Man kann das Teil natürlich (mit "einstellungen.ini") in irgendeinen Ordner schieben und eine Verknüpfung in den Autostart, das Startmenü, den Desktop oder die Taskleiste packen.

Vielleicht kanns ja außer mir noch jemand brauchen. Smile


Angehängte Dateien
.7z   EasyReader.7z (Größe: 154,38 KB / Downloads: 282)
I'm sorry, Dave. I'm afraid I can't do that.
Antworten
#2
Hallo gamer94,
das ist ja ein klasse Programm! Kann ich auch gut gebrauchen wenn ich jetzt für meine Bachelorarbeit so viel lesen muss.

Erst dachte ich, du würdest wie AOL eine Alternative zum Google RSS-Reader bauen, der demnächst abgeschaltet wird Big Grin

Danke!
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten


Verlinke dieses Thema:

Teile es auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google GMail LinkedIn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste