Zaiendo Wir sind die Community


Neueste Ankündigungen:
Zaiendo.de ist auf FaceBook und Youtube.

Witz des Tages:
Mann beim Arzt: "Herr Doktor, wie kann ich 100 Jahre alt werden?" Arzt: "Rauchen Sie?" Patient: "Nein" Arzt: "Essen Sie übermäßig?" Patient: "Nein" Arzt: "Gehen Sie spät ins Bett?" Patient: "Nein" Arzt: "Haben Sie Frauengeschichten?" Patient: "Nein" Arzt: "Wieso wollen Sie dann überhaupt so alt werden?"

Teilen auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DirectX 12 nicht für Windows 7
#1
Die neue Grafik-Schnittstelle DirectX 12, die wohl bald zum Standard für neue PC-Spiele werden wird, soll nach Informationen von AMDs Spiele-Forscher Richard Huddy nicht für Windows 7 erscheinen. Vermutlich will Microsoft PC-Spieler dadurch zu einem Upgrade auf Windows 8.1 oder Windows 10 bringen - ähnlich ging Microsoft schon bei der Einführung von Windows Vista und DirectX 10 vor.

Aktuell befindet sich DirectX 12 noch in der Entwicklung. Die neue Version soll die CPU bei der Berechnung der Spielegrafik entlasten und Spiele Entwicklern einen tieferen Zugriff auf die Hardware der Grafikkarte geben - beides dürfte sich positiv auf die Performance von Grafik-Engines auswirken.
Abgesehen davon soll DirectX 12 auch dabei helfen, beim Spielen Strom zu sparen.


Ich bin von der Ankündigung nicht begeistert, ich habe vor noch einige Zeit auf Windows 7 zu bleiben und nach den Erfahrungen mit Windows 8 und 8.1 sehe ich Windows 10 eher skeptisch entgegen. Dass Microsoft den Umstieg so forcieren will hinterlässt einen bitteren Beigeschmack.
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten


Verlinke dieses Thema:

Teile es auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google GMail LinkedIn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste