Zaiendo Wir sind die Community


Neueste Ankündigungen:
Zaiendo.de ist auf FaceBook und Youtube.

Witz des Tages:
"Wer weiß, was es vor 100 Jahren noch nicht gab?" fragt der Lehrer. "Fernseher" "Handys" "Internet" "Autos" "Meine Schwester und mich."

Teilen auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google

Alkohol verbieten?
#1
Sollte man Alkohol hier in Deutschland verbieten?
Alkohol ist immerhin auch eine Droge, macht abhängig wie Nikotin, Koffein, Haschisch, LSD und so weiter.

Jährlich trinken die Deutschen pro Kopf 145,5 Liter alkoholhaltige Getränke, das sind etwa 10,1 Liter reiner Alkohol (Werte 2006).
Quelle: Abendblatt.de

2006 gab es deutschlandweit 51.003 Verkehrsunfälle bei denen Alkohol mit im Spiel war, jeder 8te Verkehrstote in dem Jahr starb wegen Alkohol.
Quelle: Statistisches Bundesamt

Weitere Fakten über Alkohol und Abhängigkeit 2006 im Überblick.

Alkohol zerstört nachweislich viele Beziehungen und Familien, man muss nur mal googeln, um Beispiele in Massen zu finden.

Immer früher fangen auch Kinder und Jugendliche mit dem Trinken an.

Sollte die Bundesrepublik Deutschland die Droge Alkohol verbieten?
Was meint ihr?
Was spricht dafür, was dagegen, welche Erfahrungen habt ihr so gemacht und wie geht ihr mit dem Thema um?
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#2
hacherje das ich der erste bin der Antwortet. Nunja an sich hast du recht Lennart nur zb die Zigaretten kansnt nur noch ab 18 kaufn und 14 jährige haben welche und was weiß ich ne alles. Verkehrsunfälle gibt es so oder so ob nun alkohol dabei ist ist dann was anderes. Verbieten würde denke ich mal nix bringen und ich wäre strikter gegner. Ich höre nicht auf abundzu mit freunden ma einen zu trinken, das gehört dazu und muss in maßen genossen werden. Das sich 15 jährige bei der saufflatrate die Birne dichtgluckern das ist traurig aber wie kommt nen 15 jähriger an zb wodka? darüber sollte erstmal nachgedacht werden. Außerdem stellt euch ma den 18,. geburtstag ohne einen kleinen schluck alkoholisches vor, das wäre genauso mist.
Ich bin der Meinung jeder sollte selsbt entscheiden wann, was und wieviel er trinkt. Alkohol am Steuer sollte dennoch jedem klar sein und ein gesunder Menschenverstand sagt einem jeden das er dies nicht machen sollte. Wie gesagt entscheidet selbst ich trink selten und in maßen und damit kann jeder leben denk ich mal
[Bild: banner.jpg]
[email=info@modelltuning-marx.de]Mail[/email] 3D-Inspirations Octavia VRS Facebook
Antworten
#3
Bevor man Gesetze verschärft sollten die momentanen Gesetze erstmal strickt durchgezogen werden, wenn ein 15jähriger an Alkohol kommt, sollte Alkohol nicht verboten werden sondern erst einmal dafür gesorgt werden das die Getränkemärkte, Diskotheken, Bars etc die Ausweise kontrollieren.
Desweiteren ist Alkohol ein Genussmittel und keine Droge, von Alkohol wird man wesentlich langsamer Abhängig als von anderen Stoffen mit vergleichbarer Wirkung.
Das mit den vielen Autounfällen ist eher auf die Unverantwortlichkeit mancher Autofahrer und maßloser Selbstüberschätzung zurück zu führen.
Der Staat soll bevor er etwas verbieten will ersteinmal für die Konsequente Umsetzung der momentan geltenden Gesetze sorgen, das wäre Vortschritt genug, desweiteren muss ich anmerken das zur Zeit auch jeder Jugendliche an Alkohol kommt, wenn er will, ich kann mir nicht vorstellen das sich das durch ein Verbot ändern würde.
Alle Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung.
[Bild: sysp-94196.gif]
Antworten
#4
Nameless schrieb:Bevor man Gesetze verschärft sollten die momentanen Gesetze erstmal strickt durchgezogen werden, wenn ein 15jähriger an Alkohol kommt, sollte Alkohol nicht verboten werden sondern erst einmal dafür gesorgt werden das die Getränkemärkte, Diskotheken, Bars etc die Ausweise kontrollieren.

Das stimmt auch.

Meiner Meinung nach ganz klar: nein. Alkohol kann man in einem begrenztem Rahmen konsumieren. Klar, es gibt einige Jugendliche, die Alkohol bis zum Koma trinken, aber das ist für mich kein Grund für ein Verbot, den Eltern müssen ihre Kinder im Griff haben und Supermärkte, Tankstellen müssen sich einfach an das Gesetz halten. Autofahrer wo nicht ganz clean fahren, sind einfach selber Schuld und sollten dafür auch teuer bezahlen, wenn sie einen Unfall anrichten.
Antworten
#5
Jo dem stimme ich zu wenn man Alkohol in einem gewissen Maße trinkt ist es nicht schlimm wie gesagt nur gegen das Komasaufen bin ich auch gegen.
Computer dienen uns zur Lösung von Problemen, die wir ohne sie nicht hätten.
Antworten
Registriere dich (kostenlos) um diese Werbung zu verbergen.
#6
(30.01.2009, 21:52)Daniel schrieb: Autofahrer wo nicht ganz clean fahren, sind einfach selber Schuld und sollten dafür auch teuer bezahlen, wenn sie einen Unfall anrichten.

Und wenn Unschuldige dafür bezahlen müssen?
Ich werd demnächst meinen Führerschein machen, wenn irgendein Betrunkener mir dann in die Karre fährt hab ich zwar vielleicht alles richtig gemacht- tod könnte ich trotzdem sein...

Interessante Diskussion soweit, danke für eure Beiträge!
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#7
Es ist wirklich ein heikles Thema.
Mehr Kontrollen würden, wie schon angesprochen, einiges dagegen wirken.
Fakt ist, wer betrunken Auto fährt gefährdet in erster Linie andere, unschuldige. Das ist das schlimmste am betrunkensein hinterm Steuer.
Es gibt doch Alkoholtestgeräte im Auto die mit der Zündung verbunden sind und bei einem Blutalkoholspiegel von über 0,2Promille die Zündung verriegeln und ein losfahren unmöglich machen, vielleicht könnte man EU-weit den Einbau solcher Geräte erzwingen.
Alle Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung.
[Bild: sysp-94196.gif]
Antworten
#8
Das wäre bestimmt ein Schritt weiter.
Hab zu dem Thema auch gerade ein Video gefunden...


Weitere Meinungen und Ergänzungen sind willkommen Smile
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#9
Heftig.
Promillekotrolle vor dem losfahren wäre natürlich eine sehr sichere Methode... Bis das System geknackt wird und die ersten wieder betrunken hinter dem Steuer sitzen.

Ich kenn' da auch noch ein Video:
I'm sorry, Dave. I'm afraid I can't do that.
Antworten
#10
HeftigExclamation
Alkohol am Steuer is auf jeden Fall falsch, generell möchte ich aber noch Alk trinken dürfen Rolleyes
WEBMASTER- Wir rocken das Internet!
Knuddel euch alle ganz doll! [Bild: sascia_sig.gif]
Antworten
Registriere dich (kostenlos) um diese Werbung zu verbergen.


Verlinke dieses Thema:

Teile es auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google GMail LinkedIn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste