Zaiendo Wir sind die Community


Neueste Ankündigungen:
Zaiendo.de ist auf FaceBook und Youtube.

Witz des Tages:
Eine Frau geht mit ihrem 5-jährigen Sohn zum Frauenarzt. Der sagt: "Sie müssen ihren Sohn aber draußen lassen, der kann hier nicht rein." "Doch, doch", sagt die Frau, "der ist schon aufgeklärt, der weiß alles." Der Frauenarzt willigt ein und will den Sohn erst mal testen. Er fasst der Frau an die Brüste und fragt den Jungen, was er wohl gerade gemacht hat. "Du hast meiner Mutter an die Brüste gefasst", ist die Antwort. Der Mann will es noch genauer wissen, und leckt der Mutter an den Schamlippen. Der Junge sagt. "Jetzt machst du gerade Cunnilingus mit meiner Mutter." Der Arzt ist verblüfft und nimmt nun die Mutter ordentlich durch. Als er fertig ist, fragt er den Jungen: "Was habe ich nun gemacht?" Antwort des Jungen: "Jetzt hast du dir 'nen Tripper geholt, deswegen sind wir nämlich hier!"

Teilen auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ferrari Virtual Race
#1
[Bild: ferrari_virtual_race4n7v.gif]

(30.03.2009, 11:30)Han Solo @ Games.Reveur schrieb:
Ferrari Virtual Race veröffentlicht

Nach der Veröffentlichung von Alarm für Cobra 11 - Burning Wheels wurde es wieder still um die Gütersloher Spieleschmiede Synetic. Das jedoch hieß nicht, sie wären im Erdboden versunken, sondern es wurde fleißig gearbeitet.
Das Ergebnis ist ab sofort auf der Ferrari Webseite für jeden, der sich dort kostenlos registriert, verfügbar.

Mit dem kostenlosen Rennspiel "Ferrari Virtual Race" kann jeder Fan der italienischen Sportwagenmarke zum aktuellen Zeitpunkt aus 3 verschiedenen Fahrzeugen auswählen und auf einer Rennstrecke fahren.
Als Strecke wurde eine der Ferrari-eigenen Rennkurse gewählt, der legendäre Mugello Circuit.
Der 5.245 Meter lange Kurs, zirka 30 Kilometer nördlich von Florenz gelegen, kann mit dem Ferrari 599 GTB Fiorano, Ferrari 612 Scaglietti oder Ferrari 430 befahren werden.
Dabei wird zuvor die Wagenfarbe den eigenen Wünschen angepasst um anschließend gegen bis zu 7 Gegner anzutreten.
Um sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen den nötigen Spielspaß zu bieten, stehen drei Schwierigkeitsgrade zur Verfügung.

PreviewBesonders interessant wird für viele Fans von Simulationen und auch Synetic Spielen im allgemeinen die Tatsache sein, dass alle Fahrzeuge mit einem detaillierten Cockpit ausgestattet sind, was es ermöglicht, noch realistischer über die Rennstrecke zu jagen und sich mit den Gegnern heiße Duelle zu liefern.

Das gesamte Paket ist etwas mehr als 70MB groß und kann über den Button unterhalb der News heruntergeladen werden.
Wem das alles noch zu wenig ist, dem sei hiermit gesagt, dass ein Onlinemodus bereits angekündigt wurde und auch neue Autos folgen werden.
Ob das Spiel auf eurem PC startet und mit was für einer Bildrate ihr rechnen könnt, kann mit den folgenden Systemangaben geprüft werden.

Minimale Systemkonfiguration
Betriebssystem: Microsoft Windows XP mit Service Pack 2 oder Vista mit Service Pack 1
DirectX® 9.0c ( Juni 2008 )
Prozessor: AMD® Athlon 64 3200+ oder Intel Pentium®4 3.2GHz oder besser
Arbeitsspeicher: 1024 MB RAM
Festplatte: 500 MB freier Festplattenspeicher
Grafikkarte: DirectX 9.0c kompatibel mit mindestens 256Mb Speicher
Soundkarte: DirectX 9.0c kompatibel
DirectX Version 9.0c
Unterstützte Grafikkarten: AGP 8x oder PCI Express
* ATI® Radeon® X800 oder besser
* nVidia® GeForce® 6600 GT oder besser
mindestens Shadermodel 2.0 und Hardware T&L
Nicht kopatibel mit integrierten Grafiklösungen, speziell Laptops.

Empfohlene Systemkonfiguration
Prozessor: AMD® Athlon 64 x2 4800+ oder Intel® Core2 2GHz oder besser
Arbeitsspeicher: 2048 MB RAM
ATI® Radeon® 3850 oder besser
nVidia® GeForce® 8800GT oder besser

> Download <
vielen dank an han solo für die erlaubnis, seine news hier einbinden zu dürfen.

habe am montag das game mal angespielt - es baut auf der bei "cobra 11 - burning wheels" verwendeten engine auf, ist aber vom handling her nicht ganz so arcade-lastig. die ferraris haben eine hohe qualität.
ich meine, bei games.reveur zwischen den zeilen gelesen zu haben, dass auf diesem game (eigentlich ja wie eine demo) basierend ein synetic-vollpreistitel entstehen könnte - wir können gespannt sein! Smile
greets
mr.tommi
Antworten
#2
Habs auch mal ein wenig gespielt und muss sagen dass es mir gut gefällt.
Wenn dann noch ein Onlinemodus kommt... Rolleyes

Mir haben zwar die AFC Spiele gefallen, aber Synetic sollte sich nicht auf eine Art Spiel konzentrieren. Ich würde es besser finden wenn man wieder was ganz neues kommen würde (was ja mit FVR gekommen ist).

Hoffentlich wird es wieder Modding freundlich wie WR.
Es scheint wirklich nur eine Demo zu sein, wenn man sich die Beschreibung von der Spiel-EXE anguckt.
I'm sorry, Dave. I'm afraid I can't do that.
Antworten
#3
Mal was neues...

Ich hab mal wieder was mit dem RAM gespielt das Ergebnis ist wie folgt:

[Bild: scrshot060409193616.th.jpg][Bild: oben.th.jpg]

Ich bin auf ein Maximum von 15 Gegnern gestoßen (statt 7). Ab 16 Gegnern stürtzt das Spiel beim laden ab.

Leider ändert sich die Arbeitsspeicheradresse nach einem Neustart anscheinend, werde das aber nocheinmal prüfen.

Die FVR/BW Engine lässt also mehr zu als die WR Engine (2 Gegner mehr)

Anzumerken wäre noch dass die weiteren Gegner "intelligent" sind, solange sie dasselbe Auto haben wie man selber (Mixed-Mode geht also nicht richtig. 4 Autos verschwinden und stehen unsichtbar an der Ziellinie Oo ).
Also nicht so dämlich wie die zusätzlichen WR2 Gegner.

Jetz wäre noch die Frage wieso die Engine mehr als doppelt so viele Gegner verkraftet. Hat das was mit dem Wort "Demo" in der Beschreibung der Spiel-EXE zu tun. Big Grin
I'm sorry, Dave. I'm afraid I can't do that.
Antworten
#4
Hmm, so langsam denke ich fast ich müsste mir das Spiel auch holen Big Grin
Sieht interessant aus Patrick, danke für die Einblicke Smile
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#5
cool, patrick - auf was du so kommst... Big Grin

bin auch echt gespannt, wass da noch so wird. man kann sich ja auf der ferrari-page im konfigurator das auto nach wunsch konfigurieren & dann für fvr exportieren. das geht aktuell nur eingeschränkt (nur die drei jetzt verfügbaren autos & da auch nur die lackfarbe), aber man könnte da jetz spekulieren, was da kommen könnte. bei anderen ferrari-modellen kann man schon das fenster zum exportieren nach fvr aufrufen, nur fehlt noch die datei... Wink

ja, lennart - hols dir - kost ja nix... Wink

EDIT:

grad im synetic-board entdeckt, dass krom schon ne erste version eines FVR-addon-managers auf seiner page veröffentlicht hat!
greets
mr.tommi
Antworten
Werbeagentur gesucht? PRinguin, die Digitalagentur. Für Web Entwicklung und Online Marketing.
Registriere dich (kostenlos) um diese Werbung zu verbergen.
#6
Jop, und die ersten AddOns gibbet auch schon.
Auch von mir Big Grin
Signaturbild zu groß. Daher gelöscht. Das Forenteam Smile
Antworten


Verlinke dieses Thema:

Teile es auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google GMail LinkedIn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste