Zaiendo Wir sind die Community


Neueste Ankündigungen:
Zaiendo.de ist auf FaceBook und Youtube.

Witz des Tages:
Vor Gericht: Der wegen Exhibitionismus Angeklagte schafft es, sich in Windeseile vor den Augen der Richterin auszuziehen. Daraufhin meint diese zum Staatsanwalt: "Diese Rechtssache wird eingestellt – Grund: Geringfügigkeit."

Teilen auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3ds max export
» Frage zu 3ds max export
#1
Ich habe eine Frage zu 3ds max von Autodesk.
Ich versuche ein paar Automodelle von 3ds max zu exportieren. Da ich 3ds max überhaupt nicht kenne, stosse ich schon bei kleinen Problemen an meine Grenzen.

Hier das Problem. In 3ds max macht es offensichtlich Sinn, jedem Material einen eigen Pivot zu geben. Wenn ich so ein Modell exportiere, dann wird es erwartungsgemäß in sieine Einzelteile zerlegt.

Meine Frage wäre: wie kann ich in 3ds max für das ganze Modell einen einheitlichen pivot setzen?
Antworten
#2
Als was exportierst du das ganze denn?

Ich exportiere in der Regel einfach alles als ein Mesh - und zwar im Format OBJ.
Dieses kann ich in Deep Exploration oder Lightwave problemlos laden und zu LWO bringen.

Lg
Lennart
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#3
Ich möchte als 3ds exportieren, das kann der blender und zmodeler2 importieren
Antworten
#4
Normalerweise sollte OBJ ebenfalls möglich sein... hmm...

Um einen einheitlichen Pivot zu erhalten musst du alle Objekte zu einem zusammenfassen, am Besten zu einem dessen Mittelpunkt genau in der Mitte der X,Y und Z-Achse liegt.
Das machst du am Besten mit der Funktion attach beziehungsweise attach list:
   
Hierbei sollte das gewählte Objekt im Polygon-Modus sein.

Ich hoffe das hilft dir, ansonsten bitte nochmal nachfragen!
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#5
Smile Danke für den Hinweis mit dem Wavefront obj-Format. Habe doch glatt übersehen, dass das der blender kann.

Also ist mein Weg jetzt
In 3ds max: max --> obj
In blender: obj --> 3ds
In zmodeler2: 3ds ballons
Ich liebe es, recht zu haben, wenn ich behaupte, dass alles kompliziert ist

So jetzt habe ich 30Tage Zeit alle interessanten max Modelle zu konvertieren Big Grin
Antworten
Werbeagentur gesucht? PRinguin, die Digitalagentur. Für Web Entwicklung und Online Marketing.
Registriere dich (kostenlos) um diese Werbung zu verbergen.
#6
Hmm, dabei könnte aber einiges verloren gehen.

Mein Weg sollte auch für 3ds funktionieren.

Und wenn es nur um MAX-Modell-Konvertierungen geht leistet Deep Exploration auch gute Dienste - ich empfehle einen Blick darauf da es deutlich günstiger ist als 3DS-MAX.

Lg
Lennart
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten


Verlinke dieses Thema:

Teile es auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google GMail LinkedIn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste