Zaiendo Wir sind die Community


Neueste Ankündigungen:
Zaiendo.de ist auf FaceBook und Youtube.

Witz des Tages:
"Wenn du singst, wäre ich gern Beethoven." "Willst du ein Lied für mich komponieren?" "Nein, Beethoven hat kaum etwas gehört."

Teilen auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Termin] [21.12.2012] - Weltuntergang
#1
Nach dem Glauben der alten Maya wird die Welt am 21. Dezember 2012 enden. Genau um Mitternacht springt ihr Kalender zum ersten Mal in mehr als 5000 Jahren wieder auf Null.

Am Tag danach, dem 22. Dezember 2012, wird die Sonne bei der Wintersonnenwende in einer Ebene mit einem »Sternentor« im Zentrum
unserer Galaxis stehen. Dies kommt nur alle 25800 Jahre vor, ist also seit Menschengedenken noch nie passiert.

Und die Maya konnten schließlich auch ihren eigenen Untergang um 800 vor Christus sehr präzise vorhersagen.

Daher gehen wir am Besten mal vom Weltuntergang aus und merken ihn im Kalender vor Wink

Diskussionen erwünscht Big Grin
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#2
Es ist sicher das etwas am 21.12.2012 passiert, aber nicht was.
Es werden Aliens, FLutwellen, Tornados, Asteoriden, etc vorhergesagt als möglicher Grund für den Untergang.
Ich glaube nicht daran, das die Erde untergeht. Es wär fast 4x passiert aber dennoch.

PS: LS Meld dich ma im ICQ da amchts mer fun 317744660
[Bild: sig22klu7w.png]
Antworten
#3
Die Welt geht genauso unter wie sie zur Jahrtausendwende unterging..nämlich garnicht Big Grin
Damals gabs auch voll den Hype, dass Flugzeuge abstürzen werden und kein technisches Gerät mehr funktionieren würde, letztendlich war dann doch nichts.
So stell ich mir den 22.12.12 vor Smile

Achja das mit dem die Sonne würde im "Zentrum unserer Galaxis" stehen ist absoluter humbug, die Sonne steht im Mittelpunkt unseres Sonnensystem, aber das macht sie die ganze Zeit Big Grin
Die Galaxie in der wir leben ist die Milchstraße, in deren Zentrum befindet sich höchstwahrscheinlich ein oder mehrere schwarze Löcher und ein Sternentstehungsgebiet. Wir befinden uns, wenn man die Milchstraße betrachtet am äußeren Rand eines Spiralarms der Milchstraße. Ziemlich weit vom Zentrum entfernt.

Was aber angeblich stimmt, was ich mir auch vorstellen kann ist das am 22.12 unsere Planeten in einer bestimmten Konstellation stehen werden, finde aber keine eindeutigen vertrauenswürdigen, unvoreingenommenen Infos über die Art der Konstellation...

Das Erdmagnetfeld nimmt übrigens auch ab, sehr stark sogar, weil bald eine Umpolung stattfinden wird, absolut normal, kommt hin und wieder mal vor (Nord und Südpol tauschen die Position). Eine solche Drehung des Erdmagnetfeldes nimmt auch Einfluss auf das Klima, das ist nebenbei meine Ursachenerklärung der Klimaerwärmung, zusammen mit der schwankenden Sonnenaktivität.

Aaaalso Leute, kein Grund zur Panik (und ich mein das nicht wie der Präsident im Film 2012 Smile )
Alle Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung.
[Bild: sysp-94196.gif]
Antworten
#4
Die Sonne steht NICHT im Zentrum der Galaxy, die Erde doch auch nicht. Also humbug ist es so nicht Big Grin
[Bild: sig22klu7w.png]
Antworten
#5
Was? War das an mich gerichtet? Nein oder? Weil ich hab ja schon gesagt das es Schwachsinn ist das die Sonne im Mittelpunkt der Galaxie stehn soll.
Alle Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung.
[Bild: sysp-94196.gif]
Antworten
Werbeagentur gesucht? PRinguin, die Digitalagentur. Für Web Entwicklung und Online Marketing.
Registriere dich (kostenlos) um diese Werbung zu verbergen.
#6
(03.12.2009, 21:41)Nameless schrieb: Achja das mit dem die Sonne würde im "Zentrum unserer Galaxis" stehen ist absoluter humbug

Du musst genauer lesen - die Sonne steht auf einer Linie mit einem Sternentor in der Mitte der Galaxis Smile

(03.12.2009, 21:41)Nameless schrieb: Eine solche Drehung des Erdmagnetfeldes nimmt auch Einfluss auf das Klima, das ist nebenbei meine Ursachenerklärung der Klimaerwärmung, zusammen mit der schwankenden Sonnenaktivität.

Das diskutiere ich gerne unter Erderwärmung weiter Wink

Auch ich halte den Weltuntergang natürlich für sehr sehr unwahrscheinlich, interessant ist es jedoch dass so viele erstaunliche Fakten zusammentreffen.

Lg
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#7
Der Film soll ja ganz gut sein... Nur die Idee, wie die Welt unter gehen soll, ist laut ziemlich vielen (allen?) Physikern totaler Schwachsinn!!! Lachtot
Denn diese Neutrinostrahlung (angebliche Ursache für die Katastrophen) kann nie und nimmer den Erdkern aufheizen - und bei der verstärkten Sonnenaktivität würden wir wahrscheinlich sowieso nix mehr vom Weltuntergang mitkriegen Wink

P.S.: Für nähere Auskünfte könnte man ja die Zeugen Jehovas fragen - die kennen sich doch damit aus!!! Big Grin Lachtot
Шенн ду дас лесен каннст, бист ду кеин думмер Шесси. 
Antworten
#8
Naja selbst wenn sie dort unter geht bin ich in meinem Leben zumindest legal autogefahren also hab ich mein erstes "Lebensziel" erreicht^^

Aber natürlich ist das schwachsinn wie ich finde
Computer dienen uns zur Lösung von Problemen, die wir ohne sie nicht hätten.
Antworten
#9
Kurze Info: Das ist heute Wink

Bis jetzt dreht sich zumindest meine Welt weiter... wie siehts bei euch aus? Seid ihr alle noch da?
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#10
jhadbyjvöi<ügwa9fopihdbgjkvbaseu fgasfgualbs nvioa g rtghnaäilhvbdänb9erh bioklanbäp oxhbr+a 09ezshgübjda vnodyi hbdio0bhadbih 9vio dhüäkvyfshb +rweüävap
[Bild: logo_raceyard_formular_student-01.png]
Raceyard @ Facebook
Antworten
Werbeagentur gesucht? PRinguin, die Digitalagentur. Für Web Entwicklung und Online Marketing.
Registriere dich (kostenlos) um diese Werbung zu verbergen.


Verlinke dieses Thema:

Teile es auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google GMail LinkedIn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste