Zaiendo Wir sind die Community


Neueste Ankündigungen:
Zaiendo.de ist auf FaceBook und Youtube.

Witz des Tages:
Ein Kannibale fliegt zum ersten Mal. Die Stewardess kommt vorbei und fragt: "Mein Herr, was darf ich Ihnen bringen?" Der Kannibale: "Hmm, zuerst ein Wasser und dann die Passagierliste."

Teilen auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Grooveshark Downloader
#1
Grooveshark wird momentan beständig attraktiver, mittlerweile haben sie sogar ein schickes deutsches Interface ohne Flash.

Das Problem: Bei Grooveshark kann man sich Musik zwar in wirklich guter Qualität anhören aber nicht herunterladen.

Abhilfe schafft zum Beispiel Scilors GroovesharkDownloader.

Der sieht dann so aus und lädt einfach alle Lieder die man sich wünscht per Mausklick von Grooveshark herunter:
   

Klappt prima und ist seit vorgestern auch für das neue Interface angepasst. Downloadempfehlung!

Achtung, der Download von Musikstücken verstößt selbstverständlich gegen die ToS von Grooveshark!
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#2
Hmm - die verlinkte Site wird, vermutlich seit dus geschrieben hast, nicht gefunden - die Hauptseite spuckt ne Fehlermeldung aus - mal schauen, wann das behoben wird...
   

Hab spaßeshalber mal nach Grooveshark Downloader gegoogelt - da listete es an erster Stelle den von Scilor, aber an zweiter Stelle einen "Orbitdownloader", der wohl das gleiche können soll, aber noch zusätzlich andere Musik-Anhördienste wie Deezer, Last.fm, etc. bedienen soll...
Kennen tue ich noch keinen dieser Dienste noch die erwähnten Programme - ich bin bislang ein braver Webradio-Nutzer - teilweise in Zusammenhang mit Streamripper^^

Das Problem dieser Musikhördienste ist einmal das vermutlich meinen Musikgeschmack kaum abdeckende Angebot und andererseits, dass ich die Interpreten allermeist garnicht kenne, da es so viele unbekannte Namen sind (siehe auch die im "Was hörst du gerade"-Thread genannten Lieder... ). Auch stört mich, dass man sich für diese Dienste registrieren und einloggen muss - beim Internetradio nichts dergleichen. Auch habe ich bislang immer eins bzw mehrere Internetradios gefunden, die fast dauerhaft Musik nach meinen Geschmack spielen...
greets
mr.tommi
Antworten
#3
Nun ja, die Charts findet man bei Grooveshark eben und dafür interessieren sich ja die Meisten Smile
Anmelden braucht man sich da nicht.

Orbit klinkt sich eben recht heftig ins System und den Browser ein, das hat mich immer gestört deswegen bevorzuge ich den separaten Downloader. Er ist übrigens wieder online, scheint nur ein temporärer Fehler gewesen zu sein.
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#4
Grooveshark klingt interessant, kannte ich noch nicht, muss ich wohl gleich mal reinhören.
Bei Orbit muss ich Lennart rechtgeben, eigentlich nen ganz nettes Proggi, kann fast alles, was mit Files laden zu tun hat, aber der klinkt sich echt heftig rein, hab ihn dank mangelnder Benutzung iwann wieder runtergeschmissen, bzw seit Win7 nich mehr drauf gemacht...
[Bild: artikel_logo_3098.jpg]
Antworten
#5
Die neueste Version 0.4.9q enthält ein extra Proxy für deutsche Nutzer. Damit reagiert Scilor auf die Schließung der deutschen Version von Grooveshark.
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
Registriere dich (kostenlos) um diese Werbung zu verbergen.


Verlinke dieses Thema:

Teile es auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google GMail LinkedIn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste