Zaiendo Wir sind die Community


Neueste Ankündigungen:
Zaiendo.de ist auf FaceBook und Youtube.

Witz des Tages:
"Die doofen Fußgänger laufen mir ja ständig vors Auto!" "Du fährst auch auf dem Gehweg!"

Teilen auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Windows 8 ab 7. Januar 2013 in den Läden
» + weitere Infos über Microsoft neues OS
#31
(06.09.2011, 15:20)Vivienne schrieb: Warum hast du sowohl bei Vista als auch bei 7 den XP-Look eingestellt? Bei 7 wäre doch der von Vista drangewesen!
Mist, da hast Du mich kalt erwischt. Rolleyes
War eh alles frei erfunden, ich gehöre nach wie vor zur "Altes Brot"-Fraktion und habe nen 386er mit DOS 5.5. Lachtot

@Lennart: Bei Anwendungen und Updates sieht es schon ein bisschen anders aus, da lass ichs im Zweifel auch lieber sein.
Aber einen Generationenwechsl wie bei W7-W8 muss man mitmachen, ich muss es schon beruflich, auch wenns mir nicht passt.
Antworten
#32
Naja, Generationswechsel ist schön und gut, aber nicht unbedingt immer gegeben. Updates gibt es bei mir wenn es sich lohnt und wenn mich das "nicht-haben" einer Version einschränkt. Ob Windows 8 wirklich so viele Neuigkeiten beinhaltet dass eine Installation nötig wird muss man sehen.
Letztlich ist es auch immer eine Geldfrage für einen Studenten wie mich: Windows 7 kostet je nach Version einige 100 Euro, Windows 8 wird wohl kaum billiger zu haben sein. Beim Mac sind die Updates da deutlich günstiger...
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#33
Die Neuigkeiten einer neuen Windowsversion sind meistens im Bereich Multimedia. Da hast Du nur was davon, wenn Du die neuen Technologien auch einsetzt. Ansonsten bringt das neue Windows meistens nur Verdruss wegen der geänderten Bedienung. Technisch gesehen haben die jahrzehntelang eine GUI zu DOS verkauft, mehr wars nicht. Und 64bit z.B. war ja auch keine Neuerung, sondern nur mehr Geschwindigkeit.

Naja, also insgesamt kann W7 natürlich schon mehr als W95, aber da liegen ja auch 14 Jahre Entwicklung dazwischen. Der Wechsel von einer auf die nächste bringt nur geringfügig neues.

Privat genauso wie geschäftlich kaufe ich eigentlich nie ein Windows, ich kaufe immer fertige PCs.
Da hast Du ein subventioniertes Windows mit dabei, das im Vergleich zum Einzelkauf der Komponenten und Windows praktisch nix kostet.

Mac ist billiger, weil man die Kunden halten will.
Antworten
#34
Ich hingegen stelle mir die PCs selbst zusammen und baue die Einzelkomponenten auf wie ich sie brauche. Daher gibts da nie ein Windows dazu und ich muss auf den Preis achten Wink
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#35
Hab ich früher auch gerne gemacht, ist mir aber heutzutage zu umständlich. (Da gabs auch noch kein WFP Smile)
Für zuhause habe ich, speziell was den VGA angeht, natürlich viel höhere Ansprüche als das was von IchbinblödMarkt usw.verkauft wird. Ich nehme immer nen PC mit gutem Board und Prozessor, die VGA kauf ich dann dazu.

Geschäftlich ist eh anders, ich kann ja nicht zehn Stück PCs in Einzelteilen kaufen, Windows noch dazu, und dann pro Kiste zwei Tage mit Montage und Installation verbringen. Das kommt meinen Chef viel teurer. Da nehm ich (Bisher?) gerne nen HP von der Stange, Online W7 und Office aktivieren, fertig. Was dann noch kommt, muss ich eh machen, also Netzwerk, Domäne, User usw.
Antworten
Werbeagentur gesucht? PRinguin, die Digitalagentur. Für Web Entwicklung und Online Marketing.
Registriere dich (kostenlos) um diese Werbung zu verbergen.
#36
Ich stelle meinen Computer auch immer selber zusammen. Aber eigentlich nur weil es mir Spass macht und ich dann ein System habe das ich auch genau so wollte.

Um mal kurz was zu fragen: @Lennart du zahlst für ein Windows einige 100 Euro?
Also ich habe Windows 7 ca 3-4 Wochen nach dem Markstart in Deutschland gekauft. Gezahlt habe ich 80€. Jedoch habe ich mir eine Systembuilder Version gekauft d.h. du hast keinen Anspruch auf Support von Microsoft.
Jedoch glaube ich das du den nicht unbedingt benötigst deshalb kannst du ja mal sowas probieren.
Computer dienen uns zur Lösung von Problemen, die wir ohne sie nicht hätten.
Antworten
#37
Und für Studenten gibt's doch außerdem eine Aktion, so dass das Windows noch billiger ist... 35 € oder so. PC zusammenbauen klingt lustig und spannend, habe ich aber (leider) noch nie gemacht, weil ich mir noch nie einen "richtigen" PC gekauft habe - nur Notebooks! Und da kann man auch nicht wirklich basteln... (Ich habe zwar meinen alten mal aufgeschraubt, weil ich sehen wollte, wie er innen aussieht, aber richtig daran rumgebaut habe ich nicht Big Grin )

Kein Anspruch auf Microsoft Support - wer braucht den schon?! (Bringt der überhaupt was?)
Шенн ду дас лесен каннст, бист ду кеин думмер Шесси. 
Antworten
#38
Also aktuell zahlt man deutlich über 140 Euro für eine Windows 7 Ultimate x64 soweit ich weiß. Und die ist nötig für den Windows XP Mode, den ich oft nutze.


Um mal zum Thema Windows 8 zurückzukehren: Windows 8 soll nach einem offiziellen Microsoft-Video bis zu 80% schneller laden als Windows 7:
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#39
Naja, den XP Mode kann man ja nachrüsten wenn man eine XP-Lizenz hat. Wobei ich sagen muss, dass ich den XP Modus bisher nie gebraucht habe.

Das mit dem schnellen hochfahren klingt ja interessant, aber wenn ich mein Windows 7 neuinstalliert auf einer SSD habe, fährt das auch schnell hoch. Was mich schwer wundert: Das Notebook scheint gar kein BIOS zu haben, da gehen normalerweise mindestens 10 Sekunden flöten... Wer weiß in wie weit da rumgebastelt wurde. Wink Ich warte lieber auf reale Tests von Anwendern, nachdem Virenscanner und diverse Software installiert wurde. Big Grin
I'm sorry, Dave. I'm afraid I can't do that.
Antworten
#40
Ich kann da Gamer zur zustimmen denn ich kann mir kaum vorstellen das, dass so schnell gehen wird.
Vorallem weil es ja scheinbar kein BIOS hat.

Die Benutzeroberfläche die man dann zu sehen bekommt ist ebenfalls sehr ungewohnt.
Werde also auch sofort zum "normalen" Desktop wechseln.
Computer dienen uns zur Lösung von Problemen, die wir ohne sie nicht hätten.
Antworten
Werbeagentur gesucht? PRinguin, die Digitalagentur. Für Web Entwicklung und Online Marketing.
Registriere dich (kostenlos) um diese Werbung zu verbergen.


Verlinke dieses Thema:

Teile es auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google GMail LinkedIn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste