Zaiendo Wir sind die Community


Neueste Ankündigungen:
Zaiendo.de ist auf FaceBook und Youtube.

Witz des Tages:
Unterhalten sich zwei Juristen. "Na, wie geht's?" "Naja, ich kann nicht klagen."

Teilen auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Tutorial] AUX an Navi Plus anschließen
» Klinke-Anschluss bei Audi A6
#1
Moin zusammen,
habe vorhin einige Zeit damit verbracht, meinem Audi A6 Avant einen AUX-Eingang für meinen iPod Shuffle zu spendieren. Er hat ein Navi Plus (RNS-D) verbaut.
Und nachdem mich das mangels Informationen wie es gemacht wird tierisch aufgeregt hat dachte ich mir ich schreib euch eine Anleitung dafür. Man kann ja nie wissen wer das noch braucht.

Also, als Erstes braucht man das Adapterkabel vom TV-Ausgang auf Klinke.
Gibt es ab 10 Euro bei Ebay oder hier bei Amazon. Dazu beim RNS-D vier Entriegelungshaken - gibts auch bei Amazon oder bei Audi direkt, kosten etwa 5 Euro.

Die Entriegelungshaken führt man in das Navi ein bis es klick macht:
   

Dann kann man das Navi vorsichtig an den Haken herausziehen. Auf die Kabel am Navi achten!
   

Hinten wird der Adapter an der Stelle angeschlossen, wo auch der TV-Tuner normalerweise angeschlossen werden würde:
   
Hier nochmal näher:
   

Das Klinke- oder Chinch-Kabel wird dann nach aussen gelegt, beim Audi A6 gibt es einen geeigneten Durchlass bei den Fußbelüftungsausgängen:
   
Ich habe hier schonmal meinen iPod angeschlossen Cool

Damit anschließend unser AUX-Anschluss auch als TV-Tuner erkannt wird muss das zweite Kabel was vom Adapter abgeht noch an einen Pluspol gelegt werden bzw. mit 12 Volt belegt werden.
Dazu habe ich euch hier mal die Schaltpläne fürs Navi Plus:
   
   
   

Ich habe das bei mir blaue Kabel einfach beim Dauerplus des CD-Wechslers dazugepackt (Mehrfachsteckverbindung I -> 16).

Anschließend kann man dann die Entriegelungshaken wieder herausziehen in dem man auf die Messingplatten seitlich am Gehäuse drückt:
   

Dann Gehäuse einfach wieder reinschieben.

Fertig! Viel Spaß beim Musik von iPod, MP3-Player oder Laptop hören über das großartige Soundsystem von Audi!

Danke für die Unterstützung xmodder Top
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#2
Hey Leute,
Google hat mich zu euch geführt da ich genau so eine Super-Anleitung gesucht habe für mein Auto. kostengünstig aber genau das was ich brauche!

Leider finde ich kein Kabel bei Ebay wie du es hast bzw. kannst du mir schreiben was du für eins verbaut hast evtl nen Link posten?!

Wär nice!

MfG
CyriuX
Antworten
#3
Schön dass du zu uns gefunden hast!

Ich meine ich hatte dieses Kabel gekauft: Ebay

Ansonsten gibt es zum Beispiel von Dietz den Adapter mit der Nummer 1213, den gibts zum Beispiel hier.

Es gibt auch statt Klinke den Cinch-Anschluss: Ebay

Bis denne
Lennart
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#4
nicht schlecht her lennart. Da bei skoda dieser aber in der (soweit verfügbar) Mittelarmlehne serienmäßig drinne ist, brauch ich persönlich diese Anleitung nicht. Dennoch super erklärt und dir herzlichen glückwunsch zum funktionierendem Ergebnis Wink
[Bild: banner.jpg]
[email=info@modelltuning-marx.de]Mail[/email] 3D-Inspirations Octavia VRS Facebook
Antworten
#5
Muss ich jetzt alle drei Kabeln kaufen oder nur einen
Antworten
Werbeagentur gesucht? PRinguin, die Digitalagentur. Für Web Entwicklung und Online Marketing.
Registriere dich (kostenlos) um diese Werbung zu verbergen.
#6
Ein Kabel reicht Smile
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#7
Hallo Lennart,

vielen Dank für die super Anleitung, werde mich morgen ans Anschliessen machen.
Eine Frage habe ich noch: wie genau hast du das blaue Kabel an Dauerplus angeschlossen?
Bei mir handelt es sich einfach um ein abisoliertes Stück Kabel...

Danke
Antworten
#8
Hallo Fuchs_III,
ich habe es einfach am Dauerplus vom CD-Wechsler mit angeschlossen, dort also zwei Kabel eingeführt.

Viel Erfolg beim Anschließen, sag Bescheid wie es gelaufen ist!
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten


Verlinke dieses Thema:

Teile es auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google GMail LinkedIn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste