Zaiendo Wir sind die Community


Neueste Ankündigungen:
Zaiendo.de ist auf FaceBook und Youtube.

Witz des Tages:
Sie: "Hans, du bist ja schon wieder betrunken!"
Er: "Sei still, es ist schon Strafe genug, dass ich dich doppelt sehe!"

Teilen auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google

Umfrage: Wie stehst du zum iPad 3?
Ich würde gerne ein iPad 3 haben
20.00%
1 20.00%
Ich ziehe andere Tablets vor
60.00%
3 60.00%
Ich mag allgemein keine Tablets
20.00%
1 20.00%
Gesamt 5 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Vorstellung] iPad 3
» Apple stellt das neue iPad vor
#1
Kaum wurde das iPad 3 vorgestellt, da ist es online auch bereits ausverkauft. Wer das Tablet jetzt vorbestellt, muss zwei bis drei Wochen warten. Apple hat also wieder einen Volltreffer mit einem Produkt gelandet - aber was kann das neue iPad, das offiziell gar nicht iPad 3 heißt?
   
Wie zu erwarten kommt im iPad 3 der neue A5X-Zweikernprozessor zum Einsatz, wie schon im iPhone 4S.
Interessant ist die sehr hohe Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln, das ist höher als Full HD. In wie weit man diese Auflösung aber nutzen kann hängt schwer vom Anwendungsgebiet ab - schließlich ist das Tablet nur 9,7 Zoll groß und der Speicher wurde im Vergleich zum iPad 2 nicht verändert - es gibt nach wie vor die Varianten 16, 32 und 64 Gigabyte. Damit ergeben sich bei Anwendungsbereichen wie HD-Filmen klare Einschränkungen, so ein Film ist häufig etwa 20 Gigabyte groß.
   
Der Quadcore-Grafikchip soll dem Tablet dabei helfen mit aktuellen Spielekonsolen zu konkurrieren. Damit das funktioniert arbeitet Apple mit Spieleschmieden wie Epic Games zusammen. Epic Games hat sogar bereits einen ersten Trailer für das Spiel Infinity Blade: Dungeons fürs iPad 3 veröffentlicht. Das Spiel geht in Richtung Diablo und sieht grafisch nach Meinung von Cebit-Besuchern recht ansprechend aus.

Trailer:


Eine 5 Megapixel-Kamera ist an Bord.

Es wird vom iPad 3 eine Wifi und eine Wifi+4G Variante geben. Von der entsprechenden Geschwindigkeit, die LTE in 4G verspricht, werden deustche Nutzer aber nichts spüren - der im iPad 3 verbaute Chip unterstützt das deutsche LTE-Netz nicht.

Das iPad 3 wird in den Farben schwarz und weiß erhältlich sein.

Die verschiedenen Varianten und ihre Kosten:
16GB-Wifi: 479 Euro
32GB-Wifi: 579 Euro
64GB-Wifi: 679 Euro

16GB-Wifi+4G: 599 Euro
32GB-Wifi+4G: 699 Euro
64GB-Wifi+4G: 799 Euro

Eine positive Seite haben die Preise - das iPad 2 gibt es in der günstigsten Variante jetzt schon ab 399 Euro.
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#2
Hmm ich persönlich find ein Tablet zwar nicht schlecht habe aber trotzdem keine verwendung dafür solange kein Windows drauf is.

Zudem kann man in Deutschland LTE nicht nutzen da es eine andere Frequenz ist.
Die Auflösung kann beim Zoomen ganz gut sein ansonsten braucht man das nicht unbedingt.
Für mich lohnt es sich also nicht. Ist ja nur technisch bissl aufgefrischt worden jedoch gibt es nix neues.
Deshalb für mich uninteressant.
Computer dienen uns zur Lösung von Problemen, die wir ohne sie nicht hätten.
Antworten
#3
Apple bringt ein Neues iPad raus, man kann es jetzt schon vorbestellen für 479 €, Es hat eine 5 Megapixel und ein Retina Display. Leider auch nicht sagen

Quelle: Apple
Antworten
#4
Ich habe die Themen mal zusammengefügt...
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#5
ok,sorry hatte ich nicht gesehen war nicht mit absicht
Antworten
Werbeagentur gesucht? PRinguin, die Digitalagentur. Für Web Entwicklung und Online Marketing.
Registriere dich (kostenlos) um diese Werbung zu verbergen.
#6
Kein Problem Smile
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  iPad Lennart 4 3.777 20.08.2010, 11:24
Letzter Beitrag: Lennart

Verlinke dieses Thema:

Teile es auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google GMail LinkedIn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste