Zaiendo Wir sind die Community


Neueste Ankündigungen:
Zaiendo.de ist auf FaceBook und Youtube.

Witz des Tages:
Was geschieht, wenn man einen "Atompils" trinkt? - Man fühlt sich gleich kerngesund und strahlt vor lauter Freude.

Teilen auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Tutorial] Windows-Tipps
#1
Undzwar brauchbare Wink Kein Computerbild-Kram oder ähnliches, sondern Sachen die man wirklich mal brauchen kann und nicht unbedingt überall dokumentiert sind.

Zweite Programminstanz eines gestarteten Programms öffnen (Windows 7 und wahrscheinlich auch Windows 8)
z.B. einen weiteren VLC oder ein neues Browserfenster oder oder oder... Wink
Einfach mit gedrückter Shift-Taste auf das Programmicon in der Taskleiste klicken, oder nur mit der mittleren Maustaste

Windows ohne Updates runterfahren
Wenn neben dem Herunterfahren-Button in Windows 7 ein kleines Ausrufezeichen erscheint kann man sich womöglich auf längere Shutdown-Zeiten einstellen. Wenn man dringend weg muss kommt das ganz ungelegen. Bei XP konnte man über einen kleinen Link im Shutdown-Dialog das Update ja umgehen, bei Windows 7 erstmal nicht mehr.
Aber es geht trotzdem. Alle Programme wie üblich schließen, dann Alt-F4 drücken. Ein Dialog öffnet sich in dem man das Herunterfahren ohne Updateinstallation auswählen kann. Die Updates sollte man aber dennoch in nicht allzu ferner Zukunft installieren. Wink

Mit anderem Benutzernamen bei einer Freigabe anmelden
Wenn man auf einen anderen Rechner oder ein NAS im Explorer zugreift benötigt man oft Benutzername und Passwort. Wenn man nun z.B. gerade bei der Konfiguration eines NAS oder Heimservers ist, muss man wohl oder übel die Rechte der verschiedenen Nutzer testen.
Aber wenn man sich einmal auf einer Freigabe angemeldet hat, kann man die Daten nicht mehr ändern. Im Explorer nicht, per Kommandozeile geht es. Diese starten (in der Startbutton-Suche "cmd" eingeben). Mit dem Befehl "net use" werden alle eingebundenen Netzlaufwerke gelistet. Nun gibt man "net use /DELETE <Verzeichnis>" ein. "<Verzeichnis>" ist der Spalte "Remote" der net use-Liste zu entnehmen. (der Befehl lautet z.B. net use /DELETE \\server\fotos)
Jetzt wird man im Explorer beim öffnen der Freigabe wieder nach Anmeldedaten gefragt.

Fehlermeldungen kopieren
Fehlermeldungen (und allgemein kleine Infofensterchen) können schnell kopiert werden indem man einfach Strg-C drückt. Der gesamte Fensterinhalt (mit Titel und Buttonbeschriftung) wird als Klartext in die Zwischenablage kopiert. Sehr praktisch wenn man z.B. den Text einer Fehlermeldung (die mit den schönen kunterbunten Zahlen Wink ) fehlerfrei im Forum posten oder jemandem per Mail/IM schicken will.

Das war es erstmal, wenn mir mehr einfällt werd' ich das ergänzen. Wink Fragen und weitere Tipps sind natürlich sehr gerne gesehen.
I'm sorry, Dave. I'm afraid I can't do that.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Windows Tipps Ben Jäger 37 11.925 07.01.2011, 17:55
Letzter Beitrag: Lennart

Verlinke dieses Thema:

Teile es auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google GMail LinkedIn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste