Zaiendo Wir sind die Community


Neueste Ankündigungen:
Zaiendo.de ist auf FaceBook und Youtube.

Witz des Tages:
Was ist der Unterschied zwischen Casanova und Jesus? Der Gesichtsausdruck beim Nageln.

Teilen auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LS09|WIP|SCR] Rolands Bauhof
#1
Hallo,
nun wollte ich mich auch mal wieder ein bisschen öfters hier sehen lassen und da ich ja beschlossen habe auch ein bisschen zu Modden(habe ja leider jetzt mehr Zeit) mache ich das hier mit.
Meine Programme sind 3ds max, Google Sketchup 7, Blender, Gimp und Paint.net. Dann habe ich noch den Giants Editor, um die Sachen ins Spiel zu bekommen.
Aber ich wollte nichts für WR2 oder AfC1 machen, nein sondern für den Landwirtschafts-Simulator 2009. Kennen/Haben bestimmt einige.
Vielleicht werde ich später auch mal was für WR2 machen, aber erst wenn ich besser geworden bin.

Ich wollte nicht gleich mit was schwerem anfangen, aber auch dieses bringt mich schon zur Weißglut.Es soll eine Halle mit Regalen für Paletten werden.

Meine ersten Versuche sind aber leider gescheitert, also musste ich ja nochmal von vorne Anfangen,zum vierten mal,weil einige Flächen falsch rum waren und ich die nicht drehen konnte.Hier mal die neuen Bilder:
[Bild: u2smwvrr.jpg][Bild: kkqg99ny.jpg][Bild: fmtjszbe.jpg]

Aber auch dort sind Flächen falsch rum:
[Bild: todaaaf9.jpg]

Ich habe sie in GS gedreht,also das alle blauen Flächen nicht zu sehen sind. Aber wenn ich es in Blender öffne sind wieder welche falsch und dort bekomme ich sie nicht gedreht.Man muss doch die Fläche markieren W drücken und dann 0 auf dem Num. Oder wie muss ich das machen?

Habt Ihr nicht mal einen Tip für mich?.

Und was haltet Ihr von meinem Versuch?

Gruß Roland
Gruß Roland
Antworten
#2
Hallo Roland,
mit den Programmen bist du ja bestens ausgestattet. Den Simulator kenne ich, habe ihn aber selbst nicht.

Das Problem mit den gedrehten Flächen hat man häufig, besonders beim Export von Sketchup. Als ich früher Sketchup-Modelle genutzt habe hat es mich derart aufgeregt dass ich letzten Endes lieber neue Modelle in 3DS-MAX gebaut habe als die Sketchup-Modelle wieder aufzubereiten.
Ist ein Exportfehler weil Sketchup selbst nicht mit normalen Polygons arbeitet soviel ich weiß.

Wie genau man die Flächen in Blender dreht kann ich dir leider nicht sagen da ich Blender nicht verwende.
Suche aber mal nach "flip".

Zu deiner Halle: Sieht sehr schön aus soweit, vorsichtig sein solltest du bei dem Boden - zumindest bei WR2, SW BF2 und soweit ich informiert bin auch in GTA SA wird so ein Boden als Kollisionsobjekt gewertet, das heißt in WR2 würde ein Auto nun gegen den Boden fahren und man müsste den Boden entfernen.
Das kann im Landwirtschaftssimulator natürlich anders sein, dennoch Vorsicht hierbei.

Bin gespannt auf deine Projekte, alles Gute!
Lennart
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#3
Hallo Lennart,
ich brauchte ja wieder ein neues 3D Programm, das Reflection was ich habe kennt ja keiner und es gibtes auch nicht mehr. Für 38€ habe ich mir dann 3DSmax bei Amazon gekauft. Sketchup da gibt es ja eine freie Version.
Das einzige was blöd ist, wenn ich in Sketchup ein Modell mache es erst in 3DS max laden muss und von da aus in Blender. Ist ein bisschen Umständlich aber OK das über lebe ich auch.

Mh, das mit den Flächen ist blöde, aber na ja ich habe ja Zeit das bekomme ich auch irgendwann hin.
Das mit dem Boden werde ich berücksichtigen.

Danke auch für Dein Lob.

Gruß Roland
Gruß Roland
Antworten
#4
Hi Roland
Deswegen habe ich mich von Anfang an auf Blender konzentriert,um dieses hin und her konvertieren zu vermeiden.Blender ist kostenlos und ein top 3D Programm.Ich modde ja nur noch sozusagen unter gemappten Zustand,mußt dir halt vorher ein Textures Ordner mit deinen gewünschten Texturen anlegen,aber den brauchst du ja eh.Da siehst du dann auch gleich was Phase ist und kannst es gleich beheben.Und du weis das es dann beim speichern ok ist.
Hier mal ein Bild aus den Blender von meiner angefangen neuen Map,du sieht ein Poly der Strasse ist "gespiegelt",muß also geflipt werden.Kein Problem,sobald du das gemacht hast ist die Textur richtig zu sehn.
[Bild: iam6rw28.jpg]
Andreas
PS.Es gibt auf Wiki ein super TUT für Blender,sieht erst mal viel aus,aber das meiste brauchst du eh nicht davon.Hab mir das auch so angelernt.Manche Tage hatte ich nur mt probieren verbracht,Würfel genommen und alles mögliche ausprobiert.
Antworten
#5
Hey,
ja ich glaube das werde ich jetzt auch machen, muss ja sowieso wieder neu anfangen Sad
Das TUT werde ich mir mal ansehen und speichern, habe auch schon einige TUTs gefunden. Vielleicht ist das besser beschrieben und ich verstehe es besser.

So dann fange ich mal an.

Gruß Roland
Gruß Roland
Antworten
Werbeagentur gesucht? PRinguin, die Digitalagentur. Für Web Entwicklung und Online Marketing.
Registriere dich (kostenlos) um diese Werbung zu verbergen.
#6
Du brauchst ja auch am Anfang nicht viel davon.Wie erstelle ich ein Poly nur mal zum Beispiel.
Hier mal der link wenn du ihn noch nicht hast.
Andreas
http://de.wikibooks.org/wiki/Blender_Dokumentation
Antworten
#7
Danke Dir,
habe ich mir mal kopiert, ich glaube das wird eine lange Nacht.
Bin froh das ich mir erst mal so was leichtes ausgedacht habe.
Also ich bin jetzt schon mal ein Stück weiter, immerhin kann ich jetzt die Flächen tauschen. Hilft mir zwar nicht viel, denn ich habe dann die Löcher auf der anderen Seite. Aber vielleicht bekomme ich es doch noch hin, bei so was habe ich ja jede menge Ausdauer.
Und ich lerne noch dabei :-)

Gruß Roland
Gruß Roland
Antworten
#8
Du kannst die Polys ja kopieren und dann die eine Kopie wenden Smile
Geht zumindest in Lightwave mit STRg+C und F (für Flip).

Lg
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#9
Hallo,
Danke für den Tipp Lennart,aber hat auch nicht hin gehauen.
Also gestern klappte es ja nicht wirklich, musste sehr oft von vorne anfangen. Weil da passte es nicht hier, Flächen waren verkehrt rum und ich bekam sie nicht gedreht. Also habe ich erst mal auf gehört, nun habe ich frisch und munter heute morgen noch mal angefangen. Habe es aber nicht mit Sketchup gemacht sondern mit 3DSmax und siehe da es klappte und sieht viel besser aus.

Hier mal die Bilder:
[Bild: ib5ibrxc.jpg][Bild: f3tm4zhk.jpg][Bild: ck7zwoth.jpg][Bild: v353hohi.jpg]

Ich will hoffen es gefällt Euch auch.

Das beste ist aber ich habe es auch in Blender und da sind keine Flächen falsch rum. Hüpfer
Hier:
[Bild: cfijhgbq.jpg]

Er hat bloß die Texturen nicht mit rüber genommen, die muss ich neu machen.Na ja hoffentlich bekomme ich das hin.

So Bis zum nächsten Update

Gruß Roland
Gruß Roland
Antworten
#10
Tja 3DS-MAX ist eben ungeschlagen Big Grin
Normalerweise sollte zumindest das Mapping nicht verloren gehen, beim exportieren von OBJ bleibt bei mir alles an seinem Platz und muss nur im STKit2 neu zugewiesen werden.

Viel Erfolg weiterhin!
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
Werbeagentur gesucht? PRinguin, die Digitalagentur. Für Web Entwicklung und Online Marketing.
Registriere dich (kostenlos) um diese Werbung zu verbergen.


Verlinke dieses Thema:

Teile es auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google GMail LinkedIn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste