Zaiendo Wir sind die Community


Neueste Ankündigungen:
Zaiendo.de ist auf FaceBook und Youtube.

Witz des Tages:
"Die doofen Fußgänger laufen mir ja ständig vors Auto!" "Du fährst auch auf dem Gehweg!"

Teilen auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google

Barack Obama
#1
Wer kennt in den heutigen Tagen Barack Obama nicht.
Der erste Farbige, der je zum Präsident der vereinigten Staaten von Amerika gewählt wurde.
Obama wird hochgejubelt, in den USA wie in Deutschland.

Auch ich freue mich, dass wir endlich ein so deutliches Zeichen der Gleichberechtigung sehen.
Dennoch betrachte ich Obama skeptisch.
Unter anderem wegen seiner Drohung, Pakistan zu bombardieren, sollten sich dort Hinweise für terroristische Aktivitäten ergeben, und das obwohl er sich am 10. Februar 2007 gegen den Irakkrieg ausgesprochen hat.
Desweiteren ist er ein klarer Befürworter der Todesstrafe.
Dagegen gefallen mir seine Standpunkte in Sachen Umweltpolitik (Treibhausgase sollen bis 2050 um 80 Prozent gesenkt werden), Gesundheitsreform und die internationale Abrüstung.
Quellen: Welt.de, Wikipedia.

Was denkt ihr über Obama, was habt ihr von dem Wahlkampf mitbekommen?
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
#2
Also in Sachen Barack Obama kann man vom Prinzip her nur abwarten , ist es doch hüben wie drüben leider mit den Wahlaussagen immer so eine Sache ....frei nach Konrad Adenauer, der schon sagte : "was schert mich mein Geschwätz von gestern".
Allerdings erwarte ich mir von ihm schon einiges, sollte er denn seine Amtszeit annähernd überleben.... da sehe ich das allergrösste Problem, bei den ganzen verwirrten Köpfen da drüben. Nicht umsonst gab es schon im Vorfeld der Wahlen einige Versuche Attentate auf ihn zu planen. Ich gehe davon aus, dass es nicht weniger werden, sondern eher mehr. Wenn er seine beliebtheit aber clever nutzt, kann er jede Menge positives erreichen, denn im Land der begrenzten Unmöglichkeiten ist ja nichts unmöglich wie wir alle wissen.
Antworten
#3
Ich persönlich war für Obama und bin es immer noch. Ich glaube mit McCain hätten sich die Amerikaner jemand ähnlichen wie mit Bush geangelt.
Natürlich jeder Präsident hat gute und schlechte Seiten, aber soweit ich das beurteilen kann ist Obama die beste Wahl gewesen.

Sollte er Pakistan wirklich angreifen, wär das nicht sonderlich doll. Aber von wem werden heutzutage noch Wahlversprechen eingehalten. Man sollte ihm erstmal etwas Zeit lassen.

mfg gamer94
I'm sorry, Dave. I'm afraid I can't do that.
Antworten
#4
McCain wäre schlimmer gewesen.

Dass Obama Präsident geworden ist freut mich persönlich sehr, ich denke er wird (wenn er wie mkler sagt, überlebt, worüber ich mir bislang gar keine Gedanken gemacht habe) viel Gutes tun. Gerade in Sachen Umweltpolitik hören sich seine Versprechen sehr gut an, gehen in Richtung Al Gores.
WEBMASTER- Wir rocken das Internet!
Knuddel euch alle ganz doll! [Bild: sascia_sig.gif]
Antworten
#5
Ich denke Obama hat ein Mammutprojekt vor sich und ich glaube kaum das er alles wieder gerade biegen kann, dafür hat Bush einfach zu viel falsch gemacht, aber ich denke er wird hart arbeiten und Amerika einen besseren Ruf verschaffen.

Nebenbei:

Aufgepasst:
Obama ist noch kein Präsident, er wurde noch nicht offiziell gewählt. Am 4.November wurden lediglich die Wahlmänner bestimmt, es liegt an ihnen ob Obama Präsident wird.
Es kam bis jetzt noch nie vor das sich die Wahlmänner gegen ihre Partei/ihren Kanditaten entschieden haben aber noch kann auch MC Cain Präsident werden, sicher ist es unwahrscheinlich weil er nicht so viele Wahlmänner auf seiner Seite hat, aber wer weiß vielleicht gibts ja bald Nährstoff für die Verschwörungstheoretiker.
Alle Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung.
[Bild: sysp-94196.gif]
Antworten
Registriere dich (kostenlos) um diese Werbung zu verbergen.
#6
mhm also sicher finde ich Obama gut aber der wird von allen so hochgejubelt und ich denke den Druck den er hat bzw was er alles versprochen hat wird er sicher nicht halten.
Ich denke man sollte ihn erst mal bei seiner richtigen Arbeit sehen bevor wir alle sagen ja der wirds bringen.
Computer dienen uns zur Lösung von Problemen, die wir ohne sie nicht hätten.
Antworten
#7
also ich denke, dass Obama ein guter Präsident sein wird, insbesondere das mit der Gesundheitspolitik, aber: die Summe des Geldes für seine Wahlkampagnen hätte er auch geringer halten können und stattdessen an die Armen spenden können!
Шенн ду дас лесен каннст, бист ду кеин думмер Шесси. 
Antworten
#8
Ich denke das es mit Obama Amerika besser geht.
Er ist zielsicher, freundlich und will durchsetzen, was Amerika braucht.
Also mal schauen, was sich in den nächsten Jahren in Amerika so regt Wink
Signaturbild zu groß. Daher gelöscht. Das Forenteam Smile
Antworten
#9
ich denke das zu viele leute nach amerika gucken und vergessen was hier alles schief läuft. bayer ist einer der größten umweltsünder weltweit.
wärend man hier den banken das geld in den Ar*** geschoben hat, hat man in NRW alle Obdachlosenprojekte das Geld vollständig gestrichen. Ebenso
die Rentenanpassung Ost/West bis 2020 verschoben.
Von dem Durchnummerieren der Bevölkerung, der Biometrischen Kennung und dem praktisch gläsernem Bürger ganz zu schweigen. Ebenso von der verzehnfachung unsicherer Angestelltenverhältnisse in Zeitarbeitsfirmen,
dem Opeldebakel wofür letztendlich die Menschen bluten werden um ne US-Firma zu entlasten, statt die Opelaner zu verstaatlichen, den Frechheiten von Telekom und Energieriesen, die sich die letzte Meile gut bezahlen lassen und dem Auseinanderklaffen der Scheren zwischen Arm und Reich.
Wir brauchen keine Wende in Amerika sondern in Deutschland und wenns nach mir gänge würd ich Lobbyismus (der ja quasi nur für Großkonzerne arbeitet) erstmals deftig ins Strafrecht aufnehmen.
Antworten
#10
Wow, eine deutliche Ansprache, über die ich erstmal nachdenken werde.
Danke dafür!
[Bild: zaiendosig.php]
Antworten
Werbeagentur gesucht? PRinguin, die Digitalagentur. Für Web Entwicklung und Online Marketing.
Registriere dich (kostenlos) um diese Werbung zu verbergen.


Verlinke dieses Thema:

Teile es auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google GMail LinkedIn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste