Zaiendo Wir sind die Community


Neueste Ankündigungen:
Zaiendo.de ist auf FaceBook und Youtube.

Witz des Tages:
Erzählt der eine Bauer dem anderen völlig entsetzt am Stammtisch: „Stell' dir mal vor, ich bin heute tatsächliche in eine Radarfalle hineingefahren! Der Andere: „Ja und? Hat es dann geblitzt?“ „Nein, gerumst!“

Teilen auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[WR2|WIP|SCR] Schönsichtingen
#21
cool vielen dank echt super arbeit von dir.
hab auch blender danke für das tutorial.
mfg volvo480
[Bild: 123xpl8.png]
Volvo for live...
Antworten
#22
Hi
Keine Ursache.Das wichtigste ist eben das du immer die LWO mit den MTkit expotierst,da bleibt das mapping erhalten.Muß ich ja bei die Autos auch so machen.Frag mich nicht warum das so ist,wird wohl am Format liegen.Wenn du die Blender LWO nicht mit den MTkit expotierst und sie z.B. den nächsten Tag wieder im Blender holst zum weitermachen,ist das Mapping weg.Du kannst dir auch zur Sicherheit deine Map im Blenderformat speichern,da bleibt das Mapping auch erhalten.
Pischti
Antworten
#23
Dann ist es aber nicht möglich auf die Weise Maps mit über 65000 Polies zu erstellen?

Zur Map. Sieht klasse aus, schade nur, dass es nur eine Fläche ist.
Antworten
#24
so hab es geschafft die strecke ins STkit bekommen (noch mal danke an pischti ) ich hab jetzt noch folgendes problem :
- wie bekomme ich das szenario in spiel ?
- wie bekomme ich objecte ins szenario also ins mtkit wenn ich objecte
in den object ordner packe sind sie nicht im stkit

mfg volvo480
[Bild: 123xpl8.png]
Volvo for live...
Antworten
#25
Sollte alles in Lennarts Tutorial beantwortet werden: https://www.zaiendo.de/artikel/stkit2_lw...2-szenario Wink
I'm sorry, Dave. I'm afraid I can't do that.
Antworten
Registriere dich (kostenlos) um diese Werbung zu verbergen.


Verlinke dieses Thema:

Teile es auf:
Twitter Facebook Stumble Upon Delicious Google GMail LinkedIn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste